||Lösungen für Feuerwehren
Lösungen für Feuerwehren 2018-08-15T14:04:17+00:00

Lösungen für Feuerwehren
Werkfeuerwehr, Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehrabrollbehälter

Bei größeren Feuerwehren, speziell zum Beispiel bei Werksfeuerwehren, ist zunehmend der Trend zu Wechselladerfahrzeugen (WLF) erkennbar. Bei diesem Fahrzeugtyp ist auf einem Fahrgestell mit einem Fahrerhaus eine Wechselladereinrichtung mit Hakensystem aufgebaut.

Es besteht die Möglichkeit, die komplette Löschanlage auf eine Stahlkonstruktion aufzubauen, die von einem Abrollrahmen getragen wird. Diese Konstruktion ist geeignet für ein WLF-26/6900-1570. Da die geplante Außenlänge der Abrollplattform 5700 mm beträgt, ist auch ein Einsatz im Zusammenhang mit einem WLF-18/5900-1570 denkbar. Dies ist abhängig von den Maßen des Fahrzeuges und des Aufbaus und ist später noch zu untersuchen.

Auf der Plattform befindet sich ein verschließbarer Behälter zur Aufnahme des Löschmittels Pyrobubbles®. Der Löschmittelspeicher in der Darstellung hat ein Volumen von 4,1 m³.

Löschanhänger

Mit dem Löschanhänger erhalten Feuerwehren eine flexible Löschtechnik mit PyroBubbles®. Diese können direkt aus BigBags, Behältern oder Tanks angesaugt und auf den Brandherd aufgetragen werden. (Entwickelt vom Unternehmen Zeppelin in Freital/ Friedrichshafen)

Technische Daten des Anhängers:

  • Straßenzulassung
  • Förderleistung: ca.3 – 4 t/h
  • Wurfweite: flexibel, max. 8 m
  • Schlauchleitungen: DN 80
  • Gesamtgewicht: ca. 5800 Kg
  • Länge x Breite x Höhe: 7500 x 2550 x 3800 mm
  • Elektrische Anschlussleistung: ca. 17 kW
  • Den Löschanhänger gibt es mit Verkleidung und je nach Wunsch mit weiteren Optionen.

Stationäre Lösungen

Stationäre Löschanlagen mit Zeppelin Lösungen: Im Technikum in Friedrichshafen wurden verschiedene Tests mit PyroBubbles® durchgeführt, um eine verfahrenstechnische Lösung zu finden. Die besten Ergebnisse wurden bei einer pneumatischen Flugförderung erzielt. Das ist die Basis für die Auswahl der Anlagentechnik.

Pressebeitrag:

Der Zeppelin Anlagenbau ist eine Partnerschaft mit der Genius Group eingegangen.
Der gemeinsam entwickelte Löschanhänger vereinfacht das Löschen von Bränden von Lithium-Ionen-Metall und brennbaren Flüssigkeiten.
https://www.schwaebische.de